BARBARA BAUER

Die geborene Passauerin absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Direkt nach ihrem Abschluss 1999 folgten verschiedene Engagements unter anderem Schauspielhaus Bochum, Münchner Volkstheater, Nationaltheater Mannheim, Tiroler Volksschauspiele, Freilichtspiele Schwäbisch Hall, Theater an der Rott.

Auch spielte sie in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit, z.B. Schwere Jungs, Die Geschichte vom Brandner Kaspar, Der Kaiser von Schexing, Rosenheim Cops und Polizeiruf 110 - Schuld von Hans Steinbichler, für den sie mit Ihren Kollegen den deutschen Schauspielerpreis 2013 als bestes Ensemble bekam.

Sie arbeitete mit Regisseuren wie Ruth Drexel, Markus Völlenklee, Armin Petras, Franz-Xaver Krötz, Rainer Kaufmann, Joseph Vilsmaier, F.X. Bogner, Marcus H. Rosenmüller und Stephan Kasimir.