kf1705500_gr_1024.jpg

JULIA CARINA WACHSMANN

geboren in Freiburg.

Studiert an der Bruckneruni Linz (B.A. 2013) mit Erasmus an der Hochschule der Künste, Bern im MA Scenic Arts Practice.

Gespielt am u/hof & Jungen Theater des Landestheaters Linz, am Theater im Hof, Enns (R: Christian Himmelbauer, Oberösterreichischer Bühnenkunstpreis 2016), am Theater Drachengasse, Wien (R: Rieke Süßkow, Emre Akal, Gewinnerproduktion des Nachwuchswettbewerbs 2017), beim Schäxpir Festival, Linz (Residency), im Theater Hoch X, München (R: Emre Akal), am Thalia Gaußstraße & auf Kampnagel, Hamburg (R: Rieke Süßkow, Gewinnerproduktion des FIAT 2019, Montenegro, in zwei Kategorien) & am Schauspielhaus Wien (Hotel).
Nominiert für den STELLA 2016 - Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum in der Kategorie Herausragende künstlerische Leistung. 

Teil des Hallimasch Komplex.
Außerdem gearbeitet mit: 
Verena Koch, David Fisher, Aleksandar Acev, Mick Barnfather, Markus Schleinzer, Ivo Dimchev, Peter Wittenberg, Viviane de Muynck, Norman Schenk, Julia Ransmayr, Louis Villinger, Margit Mezgolich, Georg Schmiedleitner, Fanny Brunner, Alex Konrad, Daniel Angermayr, Maurice de Martin, Janina Janke, Julia von Sell, Petra Wüllenweber, Daniel Große Boymann, Christoph Coburger, Christian Filips, Nebojša Krulanović, Petra Wüllenweber, Judith Rumpf, Christine Wipplinger.